Fragen zum Training in unseren Fitness-und Krafträumen

Wie melde ich mich für den Besuch der Krafträume an?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über unser Buchungssystem. Dabei wird in die Kategorien ERSTNUTZER und VERLÄNGERUNG unterschieden.

Bitte nehmen Sie ihren Einweisungstermin unbedingt wahr!Das Teilnehmerticket sowie ihren gültigen Studenten-/ Mitarbeiterausweis bringen Sie zu diesem Termin mit.

Ohne Einweisung kann keine Zutrittsberechtigung erteilt werden!

Kann ich direkt nach der online-Buchung trainieren?

Als ERSTNUTZER müssen Sie einen konkreten Termin buchen und dann vor Ort den Einweisungstermin einmalig wahrnehmen. Bei einer VERLÄNGERUNG müssen Sie lediglich beim ersten Besuch nach der Buchung dem diensthabenden Trainer die Buchungsbestätigung vorzeigen.

Bin ich auch ERSTNUTZER, wenn ich schon in einem anderen Fitnessstudio trainiert hab?

Ja, auch dann müssen Sie sich unter der Kategorie ERSTNUTZER eintragen und den Einweisungstermin vor Ort wahrnehmen.

Was geschieht beim Einweisungstermin?

Nach der Überprüfung der Buchung und des Status, erfolgt die technische Anmeldung (Fingerscan), eine kurze Belehrung und eine erste Geräteeinweisung.

Wie lange gilt der gebuchte Nutzungszeitraum?

Der Nutzungszeitraum gilt für das laufende Semester sowie die darauffolgende Semesterpause und muss dann jeweils zum Beginn des neuen Semesters verlängert werden.
Stichtage sind immer der 15.04. bzw. der 15.10. des Jahres.

Was passiert mit meinem Fingerscan, wenn ich den Nutzungszeitraum nicht verlängere?

Die Daten werden wenige Tage nach dem Stichtag gelöscht.
Übrigens: Das gesamte Einlass-System der Krafträume läuft aus Gründen des persönlichen Datenschutzes offline.

Wenn ich ein oder mehrere Semester mit dem Training ausgesetzt habe, kann ich dann trotzdem die Kategorie VERLÄNGERUNG nutzen?

Prinzipiell JA! Ihr Name sollte noch einige Zeit im Computer hinterlegt sein, der Fingerscan muss aber – vor Ort – neu durchgeführt werden.

Kann ich automatisch beide Krafträume besuchen?

Nein, Sie müssen sich entweder für einen Kraftraum entscheiden oder die Semestergebühr für beide Krafträume entrichten.

Kann ich mich auch nur für die Semesterpause anmelden? Und kostet das dann weniger?

Ja, dies ist zumindest im Zwischensemester im Winter (Semesterpausenprogramm) auch in beiden Krafträumen möglich.

Ist immer ein Trainer vor Ort?

Ja, es ist immer ein Trainer zur Trainingsberatung und Lösung von Zugangsproblemen vor Ort.

Wie werde ich betreut?

Unsere Betreuung umfasst verschiedene Stufen: Zuerst eine Gruppeneinführung mit Theorie und exemplarischer Praxis.
Für das erste Training sollten Sie sich dann an einen Trainer auf der Trainingsfläche wenden. Dieser unterstützt, hilft und berät bei den auszuführenden Übungen und bespricht mit Ihnen den Trainingsplan.
Nach spätestens vier Wochen sollten Sie einen Beratungstermin mit einem Trainer vor Ort vereinbaren. Dieser modifiziert dann zusammen mit Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer Ziele und Parameter den neuen Trainingsplan.

Kann ich auch an den Wochenenden trainieren?

Ja, unsere Krafträume haben auch an den Wochenenden und an allen Feiertagen geöffnet. Bitte informieren Sie sich online oder an den entsprechenden Aushängen.

Wie oft kann ich trainieren?

Hier gibt es prinzipiell erst einmal keine Beschränkung. Das Verhältnis zwischen Trainingsreiz und notwendiger Regeneration sollte natürlich gewahrt bleiben.
Weitere Informationen zum Krafttraining

Was muss ich zum Training mitbringen?

Du solltest bequeme Sportkleidung tragen und außerdem unbedingt ein Handtuch mitbringen, welches auf die Geräte gelegt wird. Außerdem sollten Sie saubere Sportschuhe mitbringen, die Sie erst im Kraftraum anziehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie nicht mit Schuhen trainieren lassen können, die Sie bereits auf Ihrem Weg oder zum Aufwärmen auf der Laufbahn anhatten.

Ich habe mein Handtuch vergessen. Darf ich trotzdem trainieren?

Ja, dann legen Sie aber bitte ein trockenes, sauberes T-Shirt oder Pullover als Unterlage auf die Geräte. Ganz ohne Auflageschutz ist ein Training nicht erlaubt.

Kann ich meine eigenen Getränke offiziell mit zum Training nehmen?

Ja, die selbst mitgebrachten Flaschen dürfen nicht aus Glas sein und haben auf der Trainingsfläche nichts zu suchen.

Kann ich meine Sachen sicher verstauen?

Ihre Tasche und Wertsachen können Sie in den Schließfächern lassen. Dafür benötigen Sie ein eigenes Vorhängeschloss. Bitte nehmen Sie keine Taschen mit auf die Trainingsfläche.

Gibt es die Möglichkeit einer Kinderbetreuung während meines Trainings?

Samstags zwischen 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr besteht im Kraftraum Brandbergweg 23 auch die Möglichkeit einer kostenfreien Kinderbetreuung für Kinder (ab 3 Jahren) trainierender Eltern. Bitte vorher online anmelden.