Informationen zur Wettkampfabrechnung

Informationen zur Wettkampfabrechnung

  1. Die Wettkampfabrechnung erfolgt im Universitätssportzentrum und sollte zeitnah nach der Rückkehr vom Wettkampfverantwortlichen erledigt werden.
  2. Für jeden Wettkampf ist nur eine Sammelabrechnung durch den Wettkampfverantwortlichen möglich.
  3. Bei der Abrechnung sind folgende Unterlagen vorzulegen:
    • Original-Quittung bzw. Nachweis für das entrichtete Startgeld mit Stempel des Veranstalters,
    • Original-Quittung bzw. Nachweis für die Übernachtungsgebühr ohne Verpflegung,
    • bei Fahrten mit einem PKW oder Kleinbus: ausgefülltes Formular (vom USZ) mit namentlicher Angabe des Fahrers, aller Insassen, des Fahrzeughalters sowie des Fahrzeugkennzeichens,
    • Tankbelege bzw. Fahrkarten im Original,
    • persönliche Angaben des Abrechnenden (Anschrift, aktuelle Bankverbindung),
    • Wettkampfbericht (max. 10 Zeilen) mit den erreichten Ergebnissen,
    • möglichst mind. 3 Wettkampffotos