Wir über uns

Unser Beitrag zu mehr Lebensfreude

gemeinsam

Unser Team v.l.: Monika Müller / Eva-Ute Clavell / Michael Schreier / Rolf Graubner / Andreas Wölfel / Nadine Wilken / Katrin Roloff / Detlef Braunroth

Bewegung ist ein wichtiger Teil unseres Lebens, der beim Studium, im Beruf oder in der Freizeit oft zu kurz kommt. Mit unseren zahlreichen Angeboten möchten wir deshalb nicht nur zu Bewegung animieren, sondern in jedem das Bedürfnis wecken, sich gern zu bewegen.

Spass an Bewegung bedeutet auch mehr Freude am Leben und zu dieser Lebensfreude wollen wir gern unseren Teil beitragen!

Als Zentrale Einrichtung organisiert das Universitätssportzentrum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den Freizeit- und Wettkampfsport sowie präventive Angebote für die Studierenden aller Fachrichtungen und für verschiedene Institute und diversen Fachhochschulen (siehe Teilnahmeberechtigung).

Unsere Angebote reichen von eher traditionellen Sportarten wie Leichtathletik, Hand- oder Fußball über Gesundheitssport- und Fitnessangebote bis zu exotischen Angeboten wie Aikido, Contact Improvisation und Female Club Dance.

Um dem jeweiligen Niveau des Einzelnen gerecht werden zu können, bieten wir differenzierte Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Der Hochschulsport wird zum einen durch Mittel des Landes finanziert, zum anderen über die Einnahmen aus den Kursbuchungen.

Nach wie vor versuchen wir, die Kostenbeteiligung für die Studierenden gering zu halten und trotzdem eine hohe Qualität und Quantität unserer Angebote zu sichern. Dies gelingt uns derzeit trotz der großen landesweiten Debatten um Einsparungen an der Universität noch recht gut.

Kleine Statistik

Pro Semester bieten wir über 220 Kurse an, an denen ca. 9000 Studierende und Mitarbeiter teilnehmen.

Um den StudentInnen und MitarbeiterInnen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ein vielfältiges Sportprogramm bieten zu können, nutzen wir universitätseigene Räumlichkeiten. Dazu gehören:

  • 3 Sporthallen,
  • 1 Tanzsaal,
  • 2 Fitness-/Krafträume,
  • 1 Sportplatz,
  • 1 Dojo.

Da diese nicht ausreichen, haben wir zusätzlich weitere Sportstätten sowohl von der Stadt als auch von privaten Anbietern angemietet.

Hochschul-Marketing

Wir sind stolz darauf, auch einen Beitrag zur Gewinnung neuer Studierender im Rahmen der Universitäts-
kampagne „ich will wissen!“ geleistet zu haben.
Mittelpunkt dieser Kampagne ist das Internetportal www.ich-will-wissen.de. Hier sind neben vielen Informationen rund um das Studium auch viele Lehrkräfte und Leiter Zentraler Einrichtungen zu finden, die für ein Studium an der Universität und ein Leben in Halle werben: