Sportfest 2018

Bei gefühlten 40 Grad startete das alljährliche Sportfest am Mittwoch, den 20. Juni . . . organisiert und veranstaltet durch das Unisportzentrum. Dank des von der Universitätsleitung ausgesprochenen DIES ACADEMICUS fanden ca. 1.000 Studierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der BURG Kunsthochschule Burg Giebichenstein den Weg auf unseren Sportplatz „Ziegelwiese“, um ihre sportlichen Fähigkeiten bei höchst fairen Wettkämpfen und vielen verschiedenen Mitmach-Angeboten unter Beweis zu stellen.

So wurden die Unimeister-Titel unter den jeweiligen Mannschaften im Fußball, Tennis, im Hand-, Volley- und Basketball ausgespielt .

Super Leistungen wurden auch bei der Strong (Wo)men Challenge u.a. in den Disziplinen Reifenflip und Sandsackwerfen erzielt. Herzlichen Glückwunsch dafür! Auch unser allseits beliebtes Trabischieben fand wieder viele Anhänger und Teams . . .

Aber auch allen, die sich keiner Mannschaft angeschlossen hatten, wurde viel geboten: Ob beim Kisten-Klettern am Baum, beim genauen Zielen mit Laser Tec-Gewehren, am Ruder-Ergometer, Salti schlagen am Bungee-Trampolin oder beim adrenalingeladenen Steuern des Flugsimulators . . . die Möglichkeit, sich bei verschiedenen körperlichen Aktivitäten auszuprobieren stand im Vordergrund unserer Angebote. Dies galt auch für unsere drei Angebote zum Mitmachen und Spaßhaben: Zumba, Deepwork und Strong by Zumba meets Tabata! Jeweils über 50 TeilnehmerInnen probierten sich in diesen Fitnesstrends aus!
Und wer bei den hochsommerlichen Temperaturen doch lieber passiv blieb, konnte sich Demonstrations-Wettkämpfe im Indiaca, Frisbee und Quidditch anschauen.

Abkühlung versprach ein kurzes Bad in einem unserer extra aufgestellten Pools. Und wer Sport treibt, muss auch essen! Und so konnte der Energiespeicher mit Köstlichkeiten wie Süßkartoffel mit Pulled Pork, Gemüsespießen, leckerem Eis, einer kühlenden Bowle oder einem Weizen wieder aufgefüllt werden. Dank einer wunderbaren Kooperation mit der Chill & Grill Stretfood-Chillout by Kaufland-Tour wurden den kulinarischen Genüssen keine Grenzen gesetzt. Wer wollte, konnte in der relaxten Chillout-Area eine kurze Verschnaufpause von der Vielzahl an Möglichkeiten körperlicher Betätigung einlegen und sich dabei vom Sound der hippen sächsischen Band „Still Trees“ hinreissen lassen. Alle Einnahmen aus dem Gastro-Verkauf zu überaus studierendenfreundlichen Preisen kamen der Kinderstadt Halle und der Hochschulgruppe AIAS, welche die DKMS unterstützt, zu Gute.

Unsere abendliche Sportfest-Party im Studentenklub TURM e.V. war mit Sicherheit ein weiteres Highlight und wurde gekrönt mit dem Auftritt der Band „Stilbruch“ sowie unserer Tombola, bei der es Preise zu gewinnen gab, die wohl jeden neidisch machen dürften!
Wir gratulieren:

  • Thomas Rasch zu einem Fluggutschein im Wert von 700,-€ vom Reisebüro „Auf und davon“,
  • Sascha Bentke zu einem neuen Fahrrad der Marke „Kreidler“ im Wert von 500,-€, gesponsert vom Fahrradspezialisten „Bike In“ sowie
  • Thomas Cudrig und Josephin Stephan jeweils zu einem Gutschein über 200,-€ für den Outdoor-Spezialisten „Ötzi“!

alle Fotos: Jessen Mordhorst

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere zahlreichen ÜbungsleiterInnen und HelferInnen, ohne die die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung nicht realisierbar wäre!

. . . noch viel mehr Fotos . . .

Unsere Kooperationspartner:

AufundDavon_kleinLogo_oetziLogo_bike_inLogo_Turm